0221/47447470
 

Christian Linker – Autorenlesung im Jahrgang 5

„Der war schon mal bei uns, als wir noch in der Grundschule waren!“

Zwei Kinder aus dem Jahrgang 5 freuten sich sehr, als sie Christian Linker wieder erkannten, der – wie schon häufiger in den letzten Jahren – im Rahmen der jedes Jahr im November stattfindenden Veranstaltung Heimspiel an einer Kölner Schule aus einem seiner Bücher las.

Dieses Jahr besuchte er uns an der KAS und verriet: „Ich habe dieses Buch aus Versehen geschrieben.“ Dieses Buch war sein Kinderbuch „Stadt der Wölfe“, eine sehr spannende Geschichte über einen Jungen und ein Mädchen, die eines Morgens erwachen und feststellen, dass sie die letzten Menschen auf der Welt sind – oder zu sein scheinen.

Christian Linker trug einige Stellen aus einem Buch sehr spannend und lebendig vor, und Kinder und Lehrer waren gleichermaßen begeistert: „Der hat echt gut gelesen!“ Und „es war auch voll toll, dass Her Linker Fragen über seine Bücher und sein Leben als Autor beantwortet hat.“ Außerdem gab er vielen Kindern Autogramme auf die mitgebrachten Lesezeichen und    ließ sich mit ihnen fotografieren.

Wenn ein „Versehen“ zu einem so tollen Ereignis führt, dann darf Ihnen das gerne noch häufiger passieren!

Danke, lieber Herr Linker!

Frau Dr. Rothstein, Erprobungsstufenleiterin

 
 

Mehr Beiträge in... Aktuelles

 
 

Diesen Beitrag teilen