0221/47447470
 

Die 6D produziert einen eigenen französischen Song

In einem Fächer verbindenden Unterrichtsprojekt (Französisch: Frau Lührsen; Musik: Dr. Wirtz) hat die Klasse 6D einen eigenen französischsprachigen Song komponiert und live eingespielt:

Lest dazu den Bericht zweier Schülerinnen:

Noch im Jahr 2014 stellte Frau Lührsen uns, der 6d, die Idee vor, an dem Wettbewerb „Francomusiques“ teilzunehmen. Da wir als Klasse sehr gerne Musik machen und auch oft im Französischunterricht singen, hat uns die Idee sehr gut gefallen. Einer von uns schlug vor, über den Anschlag auf die Zeitungsredaktion von „Charlie Hebdo“ zu schreiben. Dies fanden wir alle gut, weil sich herausstellte, dass es sehr viele verschiedene Nationalitäten in unserer Klasse gibt. Wir wollten zeigen, dass wir trotz unserer Verschiedenheit gut zusammen arbeiten können.

Wir stellen in dem Lied die Nationalitäten vor und sagen in der jeweiligen Sprache „Je suis Charlie“. Damit möchten wir sagen, dass alle Menschen zusammenhalten sollen, damit so etwas nicht mehr passiert.

Wir bildeten folgende Gruppen: Die „Text-Gruppe“, die mit Hilfe von französischen Austauschschülern und Frau Lührsen den Text geschrieben hat. Dazu eine „Instrumenten-Gruppe“, die aus einem E-Bass, einer E-Gitarre mit Klavier und Schlagzeug und zwei Geigen besteht. Die „Instrumenten-Gruppe“, die Gruppe „Musikalisches Grundgerüst“ und die Gruppe „Gesang“ dachten sich gemeinsam zu dem Text eine Melodie und passende Begleitakkorde aus. Die „Koordinierungs-Gruppe“ half bei der Kommunikation zwischen den Gruppen und die „Visualisierungsgruppe“ zeichnete schöne Karikaturen und Flaggen für das Video.

Die Stimmung war sehr gut, obwohl wir wenig Zeit bis zum Einsendeschluss von „Francomusiques“ hatten. Wir arbeiteten zwei Wochen in den Französisch-, Musik- und manchmal auch in den EVL-Stunden an dem Lied. Die „Instrumenten-Gruppe“ traf sich außerdem noch am 27.01., als wegen der Zeugniskonferenz frei war.

Wir wollen uns auch noch mal bei Frau Lührsen (Französisch) und Herrn Wirtz (Musik) bedanken, die uns sehr unterstützt haben und auch in ihren Freistunden bei dem Lied geholfen haben. Außerdem wollen wir alle nochmal an eines erinnern: NOUS SOMMES CHARLIE!

Lürsen, Dr. Wirtz 

 

 

Schlagwörter:

 

Diesen Beitrag teilen