0221/47447470
 

Die KASsozial-AG besucht die Kölner Müllverbrennungsanlage

Am 28.01.2019 hatten wir, die KASsozial-AG, die Möglichkeit an einer Führung durch die Restmüllverbrennungsanlage der AVG (Abfall-Verwertungs-Gesellschaft) teil zu nehmen.

Zusammen mit den AG-Lehrern Herrn Perk und Herrn Wirtz besichtigten wir unter anderem den sehr eindrucksvollen Restmüllbunker sowie die Brennöfen.

Mit Schutzhelmen und Warnwesten ausstaffiert gingen wir so unterschiedliche Stationen ab, während unsere Führerin unsere Fragen beantwortete und von den verschiedenen Abschnitten der Anlage erzählte. Besonders die imposanten Müllberge im Restmüllbunker haben uns sehr beeindruckt. Es war zudem interessant zu erfahren, was mit unserem Müll, besonders dem der schwarzen Tonne, passiert.

Erstaunlich und auch erschreckend war zu sehen, dass immer noch häufig der Müll nicht richtig getrennt wird. Der Müll, welcher dort verbrannt wird, kommt zu ungefähr 40% aus Kölner Haushalten, zu 60% aus Firmen. Die in den Brennöfen entstandene Wärme wird zudem zum Heizen genutzt. Außerdem ist uns aufgefallen, was für ein anstrengender Job es ist, dort zu arbeiten.

Mathilda Lenz (Jg. 10)

 

Schlagwörter: ,

 

Diesen Beitrag teilen