0221/47447470
 

Elternbrief vom 15. März 2021 – Testung

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

in einer heutigen Schulmail haben wir weitere Informationen zu den beabsichtigten freiwilligen Testungen von Schüler*innen an der Schule erfahren.

  • Jede/r Schüler*in soll einmal vor den Osterferien getestet werden.
  • Die Testung findet zu Beginn des Präsenzunterrichts statt. (Genau Daten folgen im Laufe der Woche)
  • Da während der Testung die Maske abgenommen werden muss, werden Klassenräumen ausreichend belüftet und es wird auf einen Abstand von mind. 1,5 m zu anderen Personen im Raum geachtet.

Wir benötigen für den reibungslosen Verlauf der Testungen an dieser Stelle Ihre Unterstützung: Bitte informieren Sie sich und Ihre Kinder über die Durchführung des Tests. Dazu finden Sie unter folgendem Link ein Video:

https://tinyurl.com/ysuhuj3y

(Die Handpuppe Torben aus Hamburg erklärt, wie der Schnelltest funktioniert)

Oder auf der Seite des MSB:

https://www.schulministerium.nrw/selbsttests

oder:

https://tinyurl.com/pwevuevw

Falls Sie nicht möchten, dass Ihr Sohn/ihre Tochter an der Testung teilnimmt, haben Sie die Möglichkeit diesem zu widersprechen. Dafür verwenden Sie bitte den Vordruck, den Sie ebenfalls auf der Seite des Ministeriums finden und leiten diesen ausgefüllt und unterschrieben an Ihre Klassenleitung/Stufenleitung bis spätestens Donnerstag, 19. März 2020, 12:00 Uhr weiter.

Alle ausführlichen Informationen finden Sie auf der Seite des Ministeriums. Bitte informieren Sie sich auch dort.

Weitere konkrete Informationen zur Durchführung an der KAS und Termin folgen in den nächsten Tagen.

Beste Grüße

Mirja Matysiak und Moritz Magdeburg

 

Schlagwörter: ,

 

Mehr Beiträge in... Aktuelles

 
 

Diesen Beitrag teilen