Tel.:0221/47447470
 

„Hoover“ – Autorenlesung mit Ute Wegmann

IMG_1747Der Jahrgang 5 erhielt am Dienstag, den 8.12., Besuch: Ute Wegmann, Autorin und Journalistin, kam an die KAS, um den Schülerinnen und Schülern aus ihrem gerade erschienenen Buch „Hoover“ vorzulesen und ihnen ein bisschen über ihre Arbeit als Schriftstellerin zu erzählen.

Dabei hatten die Mädchen und Jungen viele Fragen: Wie lange braucht man wohl, um ein ganzes Buch zu schreiben? Woher nimmt Frau Wegmann die Ideen? Hat sie auch schon einmal eine ganze Reihe geschrieben? Und interessant natürlich auch: Wieviel verdient man so als Autorin?

IMG_1749Nachdem – fast – alle dieser Fragen ausreichend geklärt waren, las Frau Wegmann mehrere Abschnitte aus ihrem Buch vor, in dem es um Hoover und seine Freundin Claudine geht, die mit Hoovers krankem Opa nach Paris wollen, obwohl Hoovers Mutter das gar nicht toll fände – wenn sie es wüsste –, weil der Opa so krank ist, und obwohl sie sich das Geld für drei Fahrkarten ersten noch beschaffen müssen…

Wie es ausging, erfuhren die Schülerinnen und Schüler heute nicht. Aber da viele die Gelegenheit nutzten, das Buch direkt von der Autorin zu kaufen und signieren zu lassen, werden sie das Ende bald schon kennen!

Dr.   Rothstein

IMG_1752

 

Schlagwörter:

 

Mehr Beiträge in... Aktuelles

 
 

Diesen Beitrag teilen