0221/47447470
 

KAS-Jungs werden Vizemeister bei den Tennisstadtmeisterschaften

Am 6.9. fanden bei besten Wetterbedingungen auf der Außentennisanlage des RTK Germania die Stadtmeisterschaften im Tennis statt. In verschiedenen Altersklassen spielten fast 20 Teams jeweils den Stadtmeister aus. Die KAS startete mit einen Mädchen- und einem Jungenteam. Während die Mädchen sich nach tollen Kampf gegen das spätere Siegerteam der   Liebfrauenschule geschlagen geben mussten, stand für die Jungs zunächst das Team des Apostelngymnasiums als erster Gegner fest. Nach einem eng umkämpften Spiel gewann die KAS  und musste nun gegen das ebenfalls in der ersten Runde siegreiche Team des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums antreten. Auch hier ging es sehr knapp zu, aber am Ende setzten sich die KAS-Jungs durch und erreichten das Endspiel. Hier endete aber die Siegesserie gegen das stark besetzte Team der Liebfrauenschule. Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Platz!

Für das Mädchenteam (Wk III) spielten Talia Habig, Charlotte Merg, Carolin Terhoeven, Katharina Hörder und Greta Dietze. Das Jungenteam (WK III) bildeten Jan Knolle, Lennart Hofer, Ole Aßheuer, Moritz Zagelmeyer und Toni Pflitsch.

Trömel

 

Schlagwörter: , ,

 

Diesen Beitrag teilen