0221/47447470
 

Kennenlernnachmittag für die neuen Fünftklässler

CAM03288Am 2. Juni konnte unser Schulleiter Herr Cremer unsere zukünftigen Fünftklässler und ihre Eltern zum traditionellen Kennenlernnachmittag auf unserem Schulhof begrüßen.

Vielen unserer kleinen Gäste war die Anspannung förmlich ins Gesicht geschrieben. Trieb sie die Frage um „Wer kommt mit mir in eine Klasse? oder eher „Wer wird mein Klassenlehrer?“ Es dauerte nicht lange, bis diese Geheimnisse gelüftet wurden. Auf großen Stellwänden konnten die Kinder ihren Namen mit ihrer neuen Klasse finden und schnell wurde auch klar, dass Frau Dr. Rothstein die neue 5a, Frau Ley und Herr Beckers die neue 5b, Frau Jansen und Frau Ruschhaupt die neue 5c und Frau Steinschulte die neue 5d leiten werden.

CAM03289Nachdem die Kinder nun mit ihren zukünftigen Klassenlehrern in den Palazzo KASimir gezogen waren, war Herr Cremer für Fragen der Eltern da. Ihm zur Seite standen seine Stellvertreterin Frau Etzler, die Erprobungsstufenleiterin Frau Weischer, unsere Ganztagskoordinatorin, Frau Grabosch, die Leiterin der Mensa Frau Sikorski-Otte und Vertreter der Schulpflegschaft, des Fördervereins und der SV.

Unterdessen fand in den Klassenräumen ein erstes Kennenlernen der Kinder untereinander statt. Hierbei wurden die Lehrer tatkräftig von den Paten unterstützt, Schülern und Schülerinnen , die zur Zeit alle das 8. Schuljahr besuchen, die sich also gut in der KAS auskennen, sich aber auch noch selbst sehr gut an ihre eigene Anfangszeit in der neuen Schule erinnern können. Mit den Paten ging es dann auch nach einer guten halben Stunde hinaus auf den Schulhof zum Spielen. Großen Zulauf dabei fand auch unser Getränke- und Kuchenstand Einige Mitarbeiter unseres Kooperationspartners im Nachmittagsbereich, NETZWERK e.V., hatten zusammen mit Oberstufenschülern für erfrischende Getränke und leckeren Kuchen gesorgt. Beides fand reißenden Absatz. Zur großen Freude der SV und des Fördervereins stießen auch unsere Aufgabenhefte und Dokumentenmappen auf großes Interesse, sodass diese am Ende des Tages ausverkauft waren. Aber keine Sorge – pünktlich zum Schuljahrsbeginn kann das alles auch noch angeschafft werden.CAM03251

Während ihre Kinder draußen fröhlich spielten, nutzen die Eltern die Gelegenheit, die neuen Klassenlehrer kennenzulernen, vorhandene Kontakte zu stärken oder neue zu knüpfen. Gegen 18 Uhr traten unsere Gäste den Heimweg an, die allermeisten offensichtlich mit dem guten Gefühl, demnächst auch Mitglied der großen KAS-Schulgemeinde zu sein.

Wir freuen uns auf ein gesundes und frohes Wiedersehen am 13. August 2015 zur Begrüßungsfeier in Halle 3, Georgstraße 9-13.

Weischer, Erprobungsstufenleiterin

 

Schlagwörter:

 

Mehr Beiträge in... Aktuelles

 
 

Diesen Beitrag teilen