0221/47447470
 

Musik

Hier können Sie sich über Unterricht, Projekte, Arbeitsgemeinschaften und Kooperationen im Bereich Musik informieren.

Die aktuellen schulinternen Lehrpläne Musik finden Sie hier:

Informationen zu Musik-AGs finden Sie hier.

Unterrichtsstruktur im Fach Musik: 

Die Schüler*innen der Kaiserin Augusta Schule erhalten im Sinne der Vorgaben der APOSI für das Fach Musik in der Sekundarstufe I Unterricht in den

  • Klasse 5: 2 Std.
  • Klasse 6: 1,5 Std.
  • Klasse 7: 0 Std.
  • Klasse 8: 2 Std.
  • Klasse 9: 2Std. halbjährlich im Wechsel mit Kunst
  • Klasse 10: 1 Std.

In der gymnasialen Oberstufe wird im Sinne der Vorgaben gemäß APO GOSt in der Stufe 11 mindestens ein Grundkurs angeboten.

Ensembles und Kooperationen: 

Alle Schüler*innen haben die Möglichkeit, an den Ensembles ihrer Jahrgangsstufen als AG teilzunehmen.

  • für die Jgst. 5-9: Musical-AG (Ltg.: Fr. Dyllick und Fr. Reichold), Teenbands (Koop mit OJHS)
  • für die Jgst. 9-13 : KAS-Band (Ltg. Hr Kolorz),
  • für die Jgst. 9-13: Oberstufenchor (Ltg. Fr. Buyken)

Seit vielen Jahren ist die Offene Jazzhausschule der Kooperationspartner der Kaiserin Augusta Schule. Den Schüler*innen ist es so möglich, im Nachmittagsbereich aus einem breiten Angebot an Instrumentalunterricht auszuwählen. Dieser wird in Kleingruppen oder als Einzelunterricht von den Dozenten der OJHS erteilt. Es gibt außerdem die Möglichkeit, regelmäßig an Bandproben teilzunehmen, die von Dozent*innen der OJHS geleitet werden. Die Proben und der Instrumentalunterricht finden in den Räumlichkeiten der KAS statt. Sie können auch im Rahmen der Wahlpflicht-AGs belegt werden. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Geeignete Auftrittsmöglichkeiten bieten sich jedes Jahr z.B. bei der KAS-Revue am Ende des Schuljahres.

Konzerte/Aufführungen: 

Regelmäßig finden Musicalaufführungen an der KAS statt. Die abendfüllenden Aufführungen verbinden Gesang mit Schauspiel und Choreografie.

Jährlich findet im Foyer das KAS-Konzert statt, bei dem Schüler*innen aus allen Jahrgangsstufen sowie diverse Ensembles Songs und Stücke vortragen. Dieses Konzert wird von den Schüler*innen selbst mit Unterstützung der Musik-Kolleg*innen (Namen angeben? Welche?) organisiert.

Am Ende eines Schuljahres findet die KAS-Revue statt, bei der die AGs des Ganztages – so auch die Bands, die in Kooperation mit der OJHS stattfinden, ihre Ergebnisse präsentieren.

In unregelmäßigen Abständen finden themenbezogene Konzerte der Fachschaft statt, an denen alle interessierten Schülerinnen und Schüler, sowie Ensembles und/oder Kurse teilnehmen können.

Zusätzlich werden in jedem Schuljahr klassenbezogen oder klassen- und jahrgangsstufenübergreifend Musikprojekte realisiert. Hierbei wird auch mit außerschulischen Partnern kooperiert.

Bild: Spiegel online, mit freundlicher Genehmigung

Digitale Medien im Musikunterricht: 

Ein Schwerpunkt der Arbeit im Fach Musik liegt auf der konstruktiven Nutzung digitaler Technologien und des Internets, um den Lernenden individuelles und gemeinsames Arbeiten zu ermöglichen und ihre Kompetenzen im Hinblick auf die Anforderungen einer digitalen Gesellschaft zu erweitern. Es geht hier im Besonderen um die Kompetenzen: Kreativität und ästhetisches Gestalten, Kollaboration, Kommunikation und kritisches Denken.

 
 

Mehr Beiträge in... Fachbereiche

 
 

Diesen Beitrag teilen