0221/47447470
 

November – Monat des Lesens

20141128_121054Auch in diesem Jahr stand in der Buch- und Lesewoche vom 24.11. bis 28.11.2014 die Lesekultur im Mittelpunkt des KAS-Deutschunterrichts. Eine Vielzahl von Aktivitäten rund um das Buch (wie Autorenlesungen, Buchvorstellungen, Plakate zu Lieblingsbüchern …) beschäftigte vor allem unsere Unterstufenklassen (5 bis 7).

Als Abschluss wurde am Freitag, den 28.11.2014 traditionsgemäß der Lesewettbewerb Deutsch der Jahrgänge 5 bis 7 ausgetragen. An der Endausscheidung nahmen jeweils die drei besten Leser/Innen aus allen zwölf Klassen teil. Sie lasen ohne Publikum vor einer Jury (bestehend aus je zwei Lehrer/Innen und einer Oberstufenschülerin) aus selbstgewählten Texten vor. Wie die Jurymitglieder übereinstimmend berichteten, zeigten alle Teilnehmer so tolle Leseleistungen, dass die Auswahl der Jahrgangsbesten besonders schwer fiel.

Die Sieger wurden in Halle 3 von Frau Etzler, unserer stellvertretenden Schulleiterin, geehrt. Sie erhielten wertvolle Buchpreise (dem Förderverein der KAS sei Dank!) und alle Vorleser konnten sich passend zur Weihnachtszeit über Schoko-Weihnachtsmänner als Trostpreise freuen. Anschließend lasen die Besten noch einmal die von ihnen ausgewählten spannenden, gruseligen, lustigen oder auch traurigen Textstellen aus ihren Lieblingsbüchern vor. Man konnte an der gebannten Aufmerksamkeit und der konzentrierten Stille im Saal spüren, wie gut es den Vorlesern gelang, die Zuhörer zu fesseln. Es bleibt zu hoffen, dass möglichst viele der Hörer sich von den Lesungen ihrer Mitschüler anregen lassen, die vorgestellten Bücher selbst zu lesen.

Charlotte Schleithoff-Dammeier

 

Schlagwörter:

 

Diesen Beitrag teilen