0221/47447470
 

Podiumsdiskussion der KASsozial-AG zu „Migration – Menschenrechte – Integration“ am 7.7.2017

Die Themen Migration und Integration von Flüchtlingen gehören seit mehreren Jahren zu den Brennpunkten der politischen Diskussion und werden uns zweifellos auch in den kommenden Jahren beschäftigen. Auch den Bildungsbereich, insbesondere die Schule, stellt die Integration zahlreicher Menschen, die aus anderen Ländern nach Deutschland kommen, vor gewaltige Herausforderungen. So lag es gewissermaßen auf der Hand, dass die Schüler/innen der KASsozial-AG (Leitung: Herr Perk & Herr Wirtz) mit dem Schwerpunkt „Ammesty“ eine Podiumsdiskussion zu diesem Thema veranstalten wollten. Ziel sollte es sein, die Schüler/innen des 9. und 10. Jahrgangs aus verschiedenen Perspektiven über die gegenwärtige Situation der Integration von Flüchtlingen in Köln, NRW bzw. Deutschland zu informieren. In einigen Klassen und Kursen waren zuvor Fragen vorbereitet worden, die im zweiten Teil der Veranstaltung gestellt werden konnten.

Der erste Teil der Veranstaltung, die von Janne Bierwirth und Zoe Wrede (Jahrgangsstufe 10) moderiert wurde, gehörte den Diskussionsteilnehmer/innen auf dem Podium, das in seiner Zusammensetzung die vielfältigen Facetten der Integrationsthematik widerspiegelte: Hans Oster erläuterte die Aufgaben der Flüchtlingskoordination der Stadt Köln, der protestantische Pfarrer Hans Mörter berichtete von seinem kirchlichen Engagement für Flüchtinge, Frau Elfi Scho-Antwerpes brachte als SPD-Bundestagsabgeordnete auch die bundesweite Perspektive in die Diskussion ein, Kim Horstmann und Hakan Karakas von Amnesty thematisierten Menschenrechtsfragen, die sich im Zusammenhang mit Migration und Integration stellen, und mit Michael Tesfagbi und Zena Tekle aus Eritrea sowie Frau Nelly Mytrchyan aus Armenien kam auch die direkte Perspektive der von Migration Betroffenen zur Sprache.

Die Diskussion machte deutlich, dass Integration v  or allem dann gelingen kann, wenn alle Beteiligten die damit verbundenen positiven Chancen im Blick haben und willens sind, die erforderlichen Anstrengungen gemeinsam zu unternehmen.

 Dr. Wirtz

 

Schlagwörter: ,

 

Mehr Beiträge in... Aktuelles

 
 

Diesen Beitrag teilen