Tel.:0221/47447470
 

Die KAS kompakt

Die Kaiserin-Augusta-Schule – kurz KAS genannt – ist ein Gymnasium im Bezirk Innenstadt. Die zentrale Lage am Georgsplatz nicht weit entfernt vom Rhein und vom Heumarkt mit der angrenzenden Altstadt kann symbolisch für die Lebendigkeit und den Lebensbezug der Schule gesehen werden.

Derzeit besuchen ca. 1000 Schülerinnen und Schüler die KAS, davon sind ca. 60 % Schülerinnen. In der SI (Jahrgänge 5 bis 9) gibt es in jedem Jahrgang vier Klassen mit in der Regel 28 bis 30 Schülerinnen und Schülern. In jedem SI-Jahrgang gibt es Klassen, die mit Französisch als neu einsetzender Fremdsprache im Jahrgang 5 begonnen haben.

„Leitmotiv der Kaiserin-Augusta-Schule (KAS) ist die Erziehung und Bildung im Sinne der Menschenrechte, unser Leitbild ist der mündige Bürger in sozialer Verantwortung.

  • Deshalb begreifen wir uns als eine lernende Organisation, in der wir miteinander und voneinander lernen und uns gemeinsam weiter entwickeln.
  • Deshalb legen wir in unserer Schule Wert auf ein von Respekt, Toleranz und Wertschätzung geprägtes soziales Klima, das ein verantwortungsbewusstes, offenes und kritisches Denken und Handeln fördert.
  • Deshalb wollen wir unsere Schülerinnen und Schüler bei der Entwicklung ihrer vielfältigen Talente unterstützen und ihre Anstrengungs- und Leistungsbereitschaft fördern.
  • Deshalb wollen wir unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenverantwortlichem und sozialem Lernen befähigen, um die Entwicklung der selbstbewussten und selbstbestimmten Persönlichkeit zu fördern.
  • Deshalb orientieren wir uns in unserer pädagogischen und didaktischen Arbeit an reformpädagogischen Erkenntnissen und Leitlinien.
  • Deshalb wollen wir unsere Schülerinnen und Schüler für den weltoffenen Umgang mit unterschiedlichen Kulturen und Lebensweisen sensibilisieren, auch weil unsere Schule im Herzen von Köln liegt, einer Stadt, die in hohem Maße durch Vielfalt und Verschiedenheit geprägt ist.

Einen besonderen Schwerpunkt bietet die KAS im Bereich Fremdsprachen. Englisch, Französisch und Latein prägen das fremdsprachliche Angebot.
Insbesondere ermöglicht die KAS, wahlweise Französisch als neu einsetzende Fremdsprache schon im Jahrgang 5 neben Englisch zu erlernen. Dadurch wird ein frühes und intensives Fremdsprachenlernen gewährleistet.“ (Schulprogramm der KAS)

Möchten Sie nähere Details zu unserer Schule kennenlernen, so empfehlen wir die folgenden Links: