0221/47447470
 

Unsere neuen Fünftklässler sind da!

Bei strahlendem Sonnenschein und sehr sommerlichen Temperaturen fanden sich 119 Fünftklässler mit Eltern und Verwandten an der KAS ein, um ihren ersten Schultag als KAS-Schüler feierlich zu begehen.

Herr Cremer und Frau Rothstein begrüßten sie herzlich als neue Mitglieder unserer Schulgemeinde gemeinsam mit Mitgliedern der SV – Carla Kristen, Carlotta Köppe und Peter Niegemann –, Frau Grabosch, der Ganztagskoordinatorin, Frau Rocholz, unserer neuen Mitarbeiterin für Beratung und Schulsozialarbeit, Frau Sikorski, der Leiterin der Mensa und den Vertretern der Elternschaft Frau Mensing (Schulpflegschaft) sowie Frau Bauckloh und Herrn Roth (Förderverein). Außerdem hatten sich Herr Jahn und Frau Sutschet als Bezirkspolizisten zur Begrüßung eingefunden.

Einschulungsfeier 2015Die Gestaltung des Programms lag – wie auch in den letzten Jahren – wieder hauptsächlich bei den sechsten Klassen. Die 6a führte den Hokey-Cokey-Tanz auf, den sie mit viel Engagement im Englisch-Unterricht einstudiert hatten. Weitere Tänze gaben die Klassen 6d und 6c zur Freude des Publikums zum Besten. Außerdem unterhielt die 6c unter der Leitung von Frau Engel alle Anwesenden mit einem französischen Theaterstück. Die Kinder der neuen Klassen 5a und 5b, die sich für die Teilnahme am Musikprojekt entschieden haben, konnten schon einen Einblick in das, was sie im kommenden Schuljahr dort lernen werden, gewinnen, als einige Kinder aus der 6a und 6b, die im letzten Schuljahr daran teilgenommen hatten, gemeinsam mit Herrn Spang und Daniel Schmidt von der Jazzhausschule einen selbst komponierten Song aufführten. Abgerundet wurde das Programm von den KAS-Kids, die mit zwei Songs aus dem Musical „Löwenherz“, mit dem sie im letzten Schuljahr viel Beifall ernteten, auftraten.

Aber nicht nur Unterhaltsames wurde geboten; es gab auch Gelegenheit zum Nachdenken, als unser Schulleiter Herr Cremer in seiner Begrüßungsrede die Kinder dazu aufforderte, einen „Zukunftsbrief“ zu schreiben, den sie in einem geschlossenen Umschlag bei ihm abgeben und an dem Tag, an dem sie die Schule verlassen, wieder bei der Schulleitung abholen können, um zu überlegen, was sie sich von ihrer Zukunft erhoffen.

DSCF8378Am Ende dieser Feierstunde, zu deren Gelingen neben den schon erwähnten Schülern und Lehrern auch viele nicht namentlich genannte, aber sehr engagierte Schüler aus der Technik-AG, der SV sowie aus den Jahrgängen 9 und 10 maßgeblich beigetragen haben, gingen die neuen Klassen 5 a-d mit ihren neuen Klassenlehrern in ihre Klassen und erhielten dort Stundenpläne, Buttons und auch schon die ersten Elternbriefe. Währenddessen konnten die Eltern, Freunde und Verwandten, die die Kinder begleiteten, bei einem kleinen Sektempfang miteinander plaudern. Zu diesem Sektempfang lud wie jedes Jahr der Förderverein ein.
Um 11.00 Uhr endete die Begrüßungsfeier; die Kinder wurden von ihren Eltern abgeholt und es wurden noch viele Erinnerungsfotos an einen schönen ersten Tag gemacht!

Rothstein

 

Schlagwörter:

 

Mehr Beiträge in... Aktuelles

 
 

Diesen Beitrag teilen