0221/47447470
 

Elternbrief, 20. Januar 2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen,

gestern wurde bereits über die Pressekonferenz mitgeteilt, dass das Lernen auf Distanz bis zum 14. Februar 2021 verlängert werden soll, um Kontakte weiterhin zu minimieren. Eine Notbetreuung soll an den Schulen vor Ort angeboten werden. Weitere Informationen können Sie der Schulmail entnehmen, die wir in den kommenden Tagen erwarten. Wie immer werden wir Sie zeitnah über weitere Änderungen informieren.

1. Halbjahreszeugnisse
Die Ausgabe der Originalhalbjahreszeugnisse werden wir aufgrund der Pandemie erst dann vornehmen, wenn Präsenzunterricht wieder stattfindet. Dies ist auf Grundlage einer aktuellen Verfügung zum Halbjahr möglich. Kopien der Zeugnisse verschicken wir per Post. Erfahrungsgemäß kann die Zustellung per Dienstpost bis zu einer Woche dauern. Sollten Sie im begründeten Einzelfall das Originalzeugnis zu einem früheren Zeitpunkt benötigen, wenden Sie sich bitte telefonisch an das Sekretariat, welches wieder Mo – Fr zwischen 8:00 und 14:30 Uhr, persönlich erreichbar ist (Tel: 0221 – 474 474 70)

2. Kurzstunden am Montag 25.01. und Dienstag 26.01.2021
Da an diesen Tagen die Zeugniskonferenzen stattfinden, wird im Rahmen des Kurzstundenplans unterrichtet, der Unterricht endet am Montag, 25.01. nach der 6-ten Stunde, um 11:50 Uhr.

3. Karnevalsregelung
Bitte beachten Sie die aktuelle Regelung, die für die Karnevalstage gilt:

Donnerstag, 11.02.2021 – Unterricht
Freitag, 12.02.2021 – unterrichtsfreier Tag
Montag, 15.02.2021 – beweglicher Ferientag
Dienstag, 16.02.2021 – Unterricht


Beste Grüße

Mirja Matysiak und Moritz Magdeburg

 

Schlagwörter: ,

 

Mehr Beiträge in... Aktuelles

 
 

Diesen Beitrag teilen