0221/47447470
 

KAS beim Sternmarch

Die Teilnahme der KAS am Sternmarch hat den diesjährigen ausgefallenen Schull- un Veedelszöch ersetztmit folgender Intention:

„Der Kölner Karneval steht seit Jahrhunderten für das friedliche Zusammensein von Menschen unter dem Motto „Jeck los Jeck elans“. Gegenseitiger Respekt und die Achtung des anderen. Das sind Werte, die in der Ukraine zurzeit mit Füßen getreten werden. Zeigen wir dem Despoten, dass wir es anders machen. Wir machen uns alle Sorgen, wie es mit unserem Kontinent weitergeht. Manche fühlen sich hilflos und allein gelassen. Gerade in einer solchen Situation braucht man vielleicht auch die Nähe zu anderen, damit man sich von Gleichgesinnten getragen und unterstützt fühlt.“

Diesem Aufruf ist eine Gruppe von KAS Schülerinnen und Schülern mit ihren Eltern in den Tanzbrunnen gefolgt und haben politisch-kritische Beiträge gepaart mit leisen Karnevalsklängen am Freitagabend verfolgen können.

Mit einem leisen Alaaf und die Hoffnung auf Frieden in Europa.

 
 

Diesen Beitrag teilen