0221/47447470
 

Leseförderung an der KAS mit dem Projekt LESEPUNKTE

Du liest gern? Du hast eine Meinung? Schreib Rezensionen!

Seit Februar 2021 ist die KAS Kooperationsschule von LESEPUNKTE: Schüler:innen schreiben für Schüler:innen, einem Online-Rezensionsjournal, das vom Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln betreut wird.

Über die Redaktion LESEPUNKTE erhalten wir als Kooperationsschule regelmäßig Bücherpakete mit aktuellen und druckfrischen (Kinder- und Jugend-)Büchern. Die Bücher werden hier bei uns an der Schule je nach Leseinteressen unter den teilnehmenden Schüler:innen verteilt. Nach dem Lesen wird von den Schüler:innen, die ein Buch erhalten haben, eine Rezensionen dazu verfasst. Anschließend veröffentlicht die Redaktion LESEPUNKTE deine Buchbesprechung auf deren Website unter deinem Namen. Die rezensierten Bücher dürfen anschließend behalten werden.

Die Idee dahinter: Auch im Zusammenspiel mit neuen Medien ist Lese- und Schreibfähigkeit eine der wesentlichen Kompetenzen. Indem Jugendliche Buchbesprechungen und andere Texte für Gleichaltrige verfassen und veröffentlichen (lassen), lernen sie, eigene literarische Wertmaßstäbe zu entwickeln. Dabei steht die Lust am Lesen, die Freude an Geschichten und am eigenen Schreiben im Vordergrund. Die LESEPUNKTE wurden als herausragende Bildungsidee ausgezeichnet.

Teilnehmen können Schüler:innen aller Jahrgangsstufen.

Du hast Interesse, auch eine Rezension für die LESEPUNKTE zu verfassen? Weitere Infos gibt‘s bei Frau Rüttgers!

Beispiele gefällig? Das Projekt steht bei uns an der KAS noch in den Startlöchern, aber sobald Rezensionen unserer Schüler:innen veröffentlicht wurden, werden sie hier verlinkt! So lange kannst du dich ja auch so auf der Website umschauen, vielleicht findest du spannenden neuen Lesestoff? https://www.lesepunkte.de/

 

Schlagwörter: , ,

 

Mehr Beiträge in... Aktuelles

 
 

Diesen Beitrag teilen