0221/47447470
 

Schüler*innenvertretung (SV)

Die Schüler*innenvertretung besteht aus zwei Gruppen: dem Schüler*innenrat und dem Gremium. Der Schüler*innenrat besteht aus allen gewählten Klassensprecher*innen. Dieser Rat trifft sich mindestens einmal pro Halbjahr. Auf den Sitzungen werden über Vorschläge und Projekte für die Schule beratschlagt und abgestimmt. Außerdem werden am Anfang eines Schuljahres die Schulsprecher*innen sowie die Vertreter*innen für die Schul-, und Disziplinarkonferenz gewählt.

 

 

Die diesjährigen Schüler*innensprecherinnen sind:

  • Federica Renken (Q1)
  • Katharina Spöth (Q2)
  • Mila Marohl (Q2)
Die Vertreter*innen für die Schulkonferenz sind:
  • Malena Renken (EF)
  • Jaron Boenigk (Q1)
  • Federica Renken (Q1)
  • Talja Blumenthal (Q2)
  • Katharina Spöth (Q2)
  • Mila Marohl (Q2)
  • Luka Gogichaishvili (Q2)

Außerdem wird die SV von unseren zwei SV-Lehrerinnen Frau Schreck und Frau Crede-Popken unterstützt!

Das Gremium besteht aus engagierten Schülerinnen und Schülern, die sich jeden Mittwoch um 7:30 Uhr im Sv-Raum treffen und über anstehende Themen sprechen. Hier werden Ideen für Projekte und anderes besprochen und weiterentwickelt. Momentan besteht das Gremium aus ca. 10-15 Schüler*innen und wir freuen und über jeden Nachwuchs! Dabei ist es auch überhaupt nicht  wichtig, ob man gewählt worden ist oder nicht: das Gremium ist offen für Jeden!

 

 

Unsere Projekte sind beispielsweise:

  • Schule gegen Rassismus
  • Critical thought (integriert Schule der Vielfalt)
  • Kas-Produkte

Darüber hinaus findet die alljährliche Sv-Fahrt für die Klassensprecher*innen und Gremiumsmitglieder statt. Dort setzten wir uns intensiv mit anstehenden Projekttagen und Aktionen auseinander, die wir danach fortführen und umsetzten möchten.

Herzliche Grüße

Die Schüler*innenvertretung der Kaiserin-Augusta-Schule


Info: Während die Schulen aufgrund von Corona geschlossen sind, treffen wir uns regelmäßig
über unsere Online-Plattform Teams. Wir versuchen unsere Arbeit trotz der Einschränkungen
weiterlaufen zu lassen! Leider muss unsere SV-Fahrt dieses Jahr aber wahrscheinlich ausfallen:(